Unsere Leistungen

Mit uns erhalten Sie individuelle Leistungen in den Bereichen der Unterhaltsreinigung die auch regelmäßige Reinigung und Putzarbeiten miteinschließen. Eine saubere Sache unsere Leistungen in der Unterhaltsreinigung.

 

Für Renovierungsarbeiten bieten wir alles aus einer Hand, um Ihre Räumlichkeiten wieder auf den neusten Stand zu bringen. Profitieren Sie von unseren Fähigkeiten wirkungsvolle Neuerungen professionell auszuführen.

 

  • Unterhaltsreinigung, regelmäßige Reinigung und Putzarbeiten

  • Sonstige Reinigungen

  • Decken streichen

  • Streicharbeiten und Wandanstrich

  • Renovierungen bei Auszug oder Einzug

  • Wände tapezieren, Tapeten anbringen

  • Teppichboden, PVC-Boden und Linoleumboden verlegen

  • Sonstige Arbeiten an Böden, Teppichen, Parkett und Laminat

  • Laminat verlegen und austauschen

Unterhaltsreinigung, regelmäßige Reinigung und Putzarbeiten

Gerne unterstützen wir Sie bei den alltäglichen Reinigungsarbeiten in Büro, Praxis oder stark frequentierter Verkaufsflächen. Unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reinigen Materialien sowie Tischoberflächen mit gut verträglichen sowie biologisch abbaubaren desinfizierenden Reinigungsmitteln.

 

Auch Privathaushalte profitieren von unseren Angeboten der Unterhaltsreinigung. Um bei regelmäßigen Putzarbeiten die passenden Reinigungsmittel zu benutzen haben wir eine Liste mit Qualitätsprodukten zusammengestellt, in die wir Ihnen bei Interesse Einsicht gewähren.

 

Da Reinigungsarbeiten außerhalb der Betriebszeiten stattfinden können Sie uns während Ihrer Abwesenheit Ihr vollkommenes Vertrauen schenken. Denn wir sorgen nicht nur für Reinheit, sondern bieten auch einen zuverlässigen geradlinigen Service an, auf den Sie jederzeit zählen können.

Sonstige Reinigungen

Teppiche strahlen Behaglichkeit aus, wenn sie regelmäßig gereinigt werden. Da Teppiche jedoch aufgrund ihrer verschiedenen Materialien abgestimmte Reinigungsmittel bedürfen bieten wir die passende Lösung dafür an.

 

Auch Fenster müssen von Zeit zu Zeit gesäubert werden. Wenn es darum geht in extremer Höhe Glas und Rahmen zu reinigen können wir solide sowie höhentaugliche Arbeitsgeräte anbieten.

 

Unsere Mitarbeiter, die in sämtlichen Techniken geschult sind, setzen für Sie gerne Ihr gesamtes Geschick ein, um ein sauberes Ergebnis zu erreichen.

 

Des Weiteren können wir auch unseren Einsatz mit speziellen Hochdruckreinigern gewährleisten, um Schmutz und Flecken auf Natur- oder Sandsteinfliesen im Außenbereich auf den Punkt genau zu entfernen.

Decken streichen

Vor den Streicharbeiten muss der Boden mit einer Plane aus Plastik oder dem praktischem Malervlies abgedeckt werden.

 

Türen sowie Fenster werden mit Krepp und Folie abgeklebt. Vor dem Streichen der Decke entfernen wir Rauchspuren oder Fett äußerst gründlich was besonders Anstrichen mit weißer Farbe oder hellen Tönen zugutekommt.

 

Soll der Raum ein spezielles Image erhalten eignen sich dunkle Farbtöne, die ein verändertes Raumgefühl erzeugen. Mit einem Pinsel werden vorab schwer zugängliche Stellen gestrichen.

 

Nach den allgemeinen Vorbereitungen streichen wir die große Deckenfläche mit einem Farbroller zuerst in Längsrichtung und anschließend in Querrichtung. Diese Streichtechnik verhindert Flecken.

Streicharbeiten und Wandanstrich

Jeder kennt die Schwierigkeiten Wandflächen streifenfrei zu streichen. Damit Sie sich diesen zeitraubenden Stress ersparen können bieten wir unseren Einsatz als Maler an.

 

Kleine Unebenheiten werden während den vorbereitenden Maßnahmen mir einer Spachtelmasse behoben. Abklebe arbeiten sowie das Auftragen einer notwendigen Grundierung erledigen wir zügig, denn unser Malerwerkzeug befindet sich auf dem neuesten Stand.

 

Dabei achten wir auf die richtige Streichrichtung umso eine gleichmäßige sowie satte Verteilung der Farbe herzustellen. Da Wandfarben Einfluss auf die Gestaltung des Raumes nehmen sollten Farben entsprechend zur Einrichtung gewählt werden. Für kleiner Räumlichkeiten empfiehlt sich ein heller Farbton.

Renovierungen bei Auszug und Einzug

Bei einem Auszug aus einer Wohnung fallen Schönheitsreparaturen an. Damit Ihnen diese Regelung kein Sorgen bereitet unterstützen wir Sie tatkräftig.

 

Ist die Wohnung mit Raufasertapeten ausgestattet reicht es aus, wenn wir diese überstreichen. Befinden sich hingegen strukturierte Tapeten in der Wohnung muss neu tapeziert werden.

 

Heizkörper sowie die Heizrohre gehören zur Renovierungssache dazu und benötigen einen neuen Anstrich. Bestehen die Fensterrahmen aus Holz sollten diese auch von innen lackiert werden.

 

Bei einem Einzug fallen in der Regel keine Renovierungsarbeiten an. Dennoch ist bei gewünschten Maler- sowie Bodenbelagsarbeiten der eigene Geschmack gefragt was Farbauswahl und Tapeten betrifft.

Wände tapezieren, Tapeten anbringen

Da wir über die erforderlichen Werkzeuge verfügen müssen Sie nur die Auswahl der Tapeten treffen. Es gibt neben den beliebten Vinyltapeten auch ansprechende Fototapeten.

 

Vor dem Tapezieren überprüfen wir die Wände auf deren Ebenmäßigkeit hin und füllen vorhandene Löcher mit einer Spachtelmasse auf. Steckdosen und Lichtschalter werden entfernt.

 

Anschließend säubern wir die Wand von Unebenheiten mit Hilfe von Schleifpapier und einer Spachtel. Die so vorbereitete Wand wird nun mit dem Kleister eingestrichen.

 

Als letzter Schritt werden die Tapeten Bahn für Bahn an die Wand angebracht und mit sauberen Abschlüssen zwischen den einzelnen Tapeten befestigt.

Teppichboden, PVC-Boden und Linoleumboden verlegen

Teppichböden zählen zu den gängigen Bodenbelägen da sie flauschig sind. Linoleum oder ein PVC-Boden bieten hingegen eine gleichmäßige Oberfläche die leicht zu reinigen ist.

 

Damit der Untergrund ideal vorbereitet wird entfernen wir sämtliche Rückstände alter Bodenbeläge. Für diese Arbeiten stehen uns Werkzeuge wie Schaber oder Elektroschaber zur Verfügung.

 

Befinden sich auf dem Estrich kleine Unebenheiten verspachteln wir diese vollflächig, um einen ebenmäßigen Untergrund zu erhalten. Anschließend wird der Bodenbelag individuell vorbereitet.

 

Einer der drei verschiedenen Rollenwaren werden von uns nun ausgelegt, geschnitten und anschließend mit einem Kleber befestigt. Die Sockelleisten werden als Letztes angebracht.

Sonstige Arbeiten an Böden, Teppichen, Parkett und Laminat

PVC- und Linoleumböden erweisen sich zwar als stabile und robuste Bodenbeläge dennoch können beim Möbelverschieben Kratzer oder kleine Risse an der Oberfläche entstehen.

 

Hier liegen nur kleine Beschädigungen von geringem Ausmaß vor die mit einem Reparaturset in flüssiger Form auf die schadhaften Stellen aufgetragen und gleichzeitig versiegelt werden.

 

Auch im Laminat lassen sich nachträglich Veränderungen ausführen. Gerade bei der Demontage alter Heizkörper können die vorhandenen Reparaturstellen durch passgenaue Holzstücke ausgebessert werden.

 

Bei Teppichböden stören Brandlöcher die Optik des Belages. Zum Ausbessern wird das Brandloch herausgestanzt sowie ein Teppichersatzstück mit einem Kleber versehen eingesetzt.

Laminat verlegen und austauschen

Bei Laminat ist es wichtig die Verlegerichtung am besten parallel zum Fenster fachmännisch auszuführen. Vor dem Aufbringen des Laminats sollte auch an einen Dämmschutz gedacht werden.

 

Denn dieser schützt nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern besitzt auch eine Trittschallminderung. Verlegen lässt sich der Bodenbelag auf die verschiedensten trockenen sowie stabilen Unterböden.

 

Die einzelnen Laminatpaneelen lassen sich nur mit einem Click-System nebeneinander befestigen. Wird eine neue Reihe gelegt wird immer das Reststück der vorherigen Paneele benutzt.

 

Der Türrahmen muss eventuell gekürzt werden, um das letzte Paneel unterzuschieben. Schließlich wird die Fußleiste an der Wand befestigt und eine Übergangsschiene im Türbereich angebracht.